Langenfelder Damm zwischen Silemstraße und Kieler Straße

 

Auftraggeber

Freie und Hansestadt Hamburg, Bezirksamt Eimsbüttel

Leistungszeitraum

2019 – 2020

Beschreibung

Der Langenfelder Damm ist eine Erschließungs- und Sammelstraße. Er dient dem MIV aber auch als Verbindung aus dem zentrum von Eimsbüttel zur Kieler Straße, die wiederum die Anbindung an zur A7 ermöglicht.

  • Urbanes Stadtbild mit Blockrandbebauung mit mehrgeschossigen Wohnen und Geschäften im Erdgeschoss sowie altem Baumbestand
  • Länge rd. 650 m, Gesamtquerschnitt rd. 19,5m, diverse Einmündungen und mehrarmige Knotenpunkte (tlw. LSA-gesteuert)
  • ist Teil der Veloroute 2

Leistungen

nach HOAI:

LPH8, besondere Leistungen: Bauüberwachung

Zurück